Jasper

Das ist unser

JASPaR

STECKBRIEF:

Name: Jaspar
Geschlecht: männlich (kastriert)
Alter: 01.01.2017
Rasse: Harrier
Größe: ca. 55cm
Aufenthaltsort: Greifswald

 

Jaspars Geschichte:

Jaspar wurde bereits vor einiger Zeit aus der französischen Tötungsstation gerettet. Zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass er Leishmaniose hat. Eine Krankheit, die nicht heilbar ist. Durch Medikamente und Ernährung kann ein Hund aber damit leben. Bei unserem Engel wurde diese tückische Krankheit jedoch zu spät entdeckt, so dass er hierdurch unter einer Niereninsuffizienz leidet. Wir geben jedoch unser Bestes und arbeiten sogar mit einer Ernährungswissenschaftlerin zusammen. Jasper wird frisch bekocht. Für manche unter euch ist das sogar ganz selbstverständlich für euren Schatz zu kochen 🙂 Nun ist es natürlich in einem offenen Rudel recht schwierig auch 100% darauf zu achten, dass nicht doch irgendwo noch Reste anderer Nahrung zu finden sind.
 
Zum anderen liegt es uns besonders am Herzen, dass wir ihm sein Leben, solange es noch dauern mag, so schön wie möglich machen können und die größtmögliche Aufmerksamkeit schenken können. Solange wir noch nach seinem Für-immer-Zuhause suchen, wäre eine Pflegestelle großartig. Jaspar ist absolut pflegeleicht. Er verträgt sich mit Artgenossen, ist aufmerksam und weiß sofort wo es Streicheleinheiten zu holen gibt. Beim Gassigehen kommt ein ganz ganz kleines bisschen der Jagdtrieb durch. Aber mit etwas Übung können wir uns vorstellen, dass der Rückruf perfekt klappt, denn sein Bezug zu Menschen ist wirklich groß. Zum anderen kennt er das Leben in einer Wohnung/Haus und ebenso die entsprechenden Geräusche und Gegebenheiten. Aktuell lebt der Schatz auf einer Pflegestelle in Greifswald.
 
Möchtest du dem Süßen ein dauerhaftes Zuhause schenken? Melde dich gerne für ein Kennenlernen. 
Nach oben scrollen