Maya

Das ist unsere

Maya

STECKBRIEF:

Name: Maya
Geschlecht: weiblich
Alter: 06.09.2013
Rasse: Malinois
Größe: ca. 55cm
Aufenthaltsort: 21745 Hemmoor

 

Mayas Geschichte:

Unsere hübsche Malinois Dame Maya haben wir aus der französischen Tötungsstation retten können. Es scheint, als wurde sie als Gebärmaschine missbraucht. Sie hat Fesselspuren und auch ihre Zähne wurden teilweise abgeschliffen. Sie zeigt durch das Lecken ihrer Menschen ein sehr starkes Beschwichtigungsverhalten, mit dem man umgehen muss. Wahrscheinlich bekam sie bisher nie positive Zuwendung geschenkt.
Als wäre dies nicht schon schlimm genug, leidet Maya an Sards und ist mittlerweile erblindest. Nun ist es bei der Rasse so, dass sie durch einen ausgeprägten Schutztrieb instinktiv die Verantwortung für alles, was zu ihrem Zuhause gehört, übernehmen. Durch ihre Sehbehinderung ist das Leben im Rudel daher wahnsinnig stressig, da sie am liebsten überall gleichzeitig für Ordnung sorgen möchte. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn sich eine Pflegestelle bis zu ihrer Vermittlung annimmt. 

Sie ist verträglich, sehr anhänglich und folgsam. Leinenführigkeit klappt gut und Autofahren geht prima.
Unsere loyale, mutige Maya ist kein Hund für ängstliche oder gar unsichere Menschen oder komplette Hundeanfänger. Sie braucht einen ebenbürtigen Partner an ihrer Seite, der ihren temperamentvollen Charakter mit viel Souveränität, Einfühlungsvermögen und Konsequenz zu lenken weiß. Kinder sollten bereits im jugendlichen Alter sein. 

Möchtest du dich der Seele annehmen? Dann melde dich gerne bei uns.

Nach oben scrollen