Lucky

Unser

Lucky

STECKBRIEF:

Name: Lucky
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Alter: ca. Mitte 2016 geboren
Rasse: Podenco-Mischling
Größe: 50cm
Gewicht: 19kg
Aufenthaltsort: 21745 Hemmoor

 Vermittlung durch Tiersinfonie Anou e.V

Luckys Geschichte:

Lucky wurde gemeinsam mit Nina (bereits vermittelt) auf der Straße in Portugal gefunden. Dort wurden sie mehrere Tage gesehen, bis sie gesichert werden konnten. Lucky lebte seit Ende Januar 2020 im Tierheim von APAC in Portugal und durfte am 20.03 nach Hemmoor kommen. Dort darf er nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Leider hat ihm sein Name bisher kein Glück gebracht. Nachdem auch seine erste Vermittlung in Deutschland unverschuldet nicht geklappt hat musste er bei uns für ein paar Monate wieder aufgebaut werden. Nun ist er wieder bereit für eine neue Vermittlung.

Verhalten:

Lucky ist im ersten Kontakt etwas vorsichtig, taut aber recht schnell auf und zeigt sich dann durchaus interessiert und aufgeschlossen.
Er ist ein sehr sensibler Hund, der schnell auf Stimmungen reagiert und sicherlich wertschätzende und motivierende Menschen braucht, die ihm helfen seine restlichen Unsicherheiten bei neuen Dingen noch vollends zu überwinden. Laute, übergriffige Menschen machen ihm große Angst und er zeigt sofort ein deutliches Meideverhalten. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund wäre wichtig für ihn, da er nie alleine ohne andere Hunde gelebt hat und diese ihm zusätzlich Halt geben. Zudem spielt und tobt er noch sehr gerne und ist gerne mit anderen Hunden zusammen. Lucky geht leider meist in der Gruppe unter, da er sich nie vordrängelt und sich lieber dezent im Hintergrund hält. Ärger geht er grundsätzlich aus dem Weg, wenn ihm etwas wichtig genug ist, kann er aber schon auch mal ein wenig brummeln. Ist das Eis erst einmal gebrochen, kuschelt und schmust er auch gerne und liegt auch gerne mit seinen Bezugspersonen auf der Couch und auch im Bett, wenn er darf. Dann seufzt er zufrieden und fühlt sich sicher und beschützt.
Insgesamt ist er sehr aktiv, geht gerne spazieren und wandern, er mag Wasser und hat auch keine Probleme mit dem Autofahren, hunderfahrene Katzen sollten kein Problem sein und schon ältere und ruhigere Kinder wären auch kein Hinderungsgrund für ihn. Wenn Lucky erst einmal angekommen ist, zeigt er auch schnell das typische lustige Podenco-Wesen. Aufgrund seiner Vergangenheit und den vielen Verlusten in seinem Leben und der Tatsache, dass er noch viele Unsicherheiten hat, wird es sicher eine Weile brauchen, bis man mit ihm das stundenweise Alleinebleiben üben kann.

Bedürfnisse:

Wir wünschen uns für Lucky eine verständnisvolle aber auch aktive Familie, die ländlich wohnt und Haus und Garten hat, da er sehr gerne draußen ist und sich da momentan noch deutlich sicherer fühlt, als im Haus. Ebenso ein bereits vorhandener Hundekumpel, der auch noch aktiv ist und günstigerweise auch noch gerne spielt. Alternativ wäre es auch möglich, dass er bei gleichzeitigen und regelmäßigem Kontakt mit anderen Hunden und der Möglichkeit nicht alleine bleiben zu müssen, bis er da mehr Sicherheit hat, auch eine Einzelhaltung möglich.

Kontaktaufnahme: info@tiersinfonie.de
www.tiersinfonie.de

Nach oben scrollen