Hope Vermittlungshilfe

Unsere

Hope

STECKBRIEF:

Name: Hope
Geschlecht: Hündin, kastriert
Alter: ca. 2 Jahre
Rasse: Podenco-Mix
Größe: ca. 70 cm

Aufenthaltsort: Spanien

 Vermittlungshilfe

Ihre Geschichte:

Die traumhaft schöne Hope stammt aus der Tötungsstation Nähe Valencia. Sie und ihre Schwester Tracy (Podencomixe) wurden dort im Welpenalter in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand herausgeholt. Physisch konnte alles geheilt werden, nur auf der kleinen Seele ist noch ein winziger Schatten zurückgeblieben.

Sobald Hope vertrauen gefasst hat, taut sie nach und nach auf und bindet sich an ihre Bezugsperson.
Jürgen, der privat Hunde aus der Tötungsstation rettet, kümmert sich rührend um das zarte Mädchen, sodass sich die Problematik mit fremden Menschen, denen sie ängstlich begegnet, schon sehr gebessert hat.
Auch an der Leinenführigkeit und dem Hunde 1×1 wird täglich gearbeitet. Jürgen tut alles, um dem Mädchen einen guten Start in die Zukunft zu ermöglichen. So darf die Schmusemaus auch mit in seinem Bett schlafen. Bei ihm zeigt sie keinerlei Ängste, sie kuschelt und tobt mit ihm.
Mit Artgenossen kommt Hope sehr gut klar und spielt auch gerne mit ihnen. Ein souveräner Ersthund würde ihr Halt geben können.

Für Hope suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause, das genügend Geduld und Liebe mitbringt.
Mit dem nötigen Feingefühl wird Hope ihre Ängste verlieren und mit ihrer quirligen, freundlichen Art überzeugen.

Nach oben scrollen