Wir brauchen euch

Kitten-notfall

Wie krank, wie grausam, wie charakterlos kann ein Mensch sein, um so etwas zu tun? Was ist los in unserer Gesellschaft?
KARMA is coming for you!
Wir haben zwei frisch geborene Kitten vor ihrem sicheren Tod bewahren können. Die Nabelschnur hing noch an ihren kleinen Bäuchen. Die kleinen unschuldigen Wesen werden jetzt in einer erfahrenen Pflegestelle gepäppelt. Jasmin füttert die Babys rund um die Uhr mit der Flasche, wärmt und bemuttert sie. Schlaf wird überbewertet – jetzt ist kämpfen angesagt! Wir müssen es schaffen! Ihr kleinen Wesen, die doch gerade erst das Licht der Welt erblickt habt, ihr dürft noch nicht aufgeben. Ihr sollt noch sehen, dass es auch gute Menschen auf dieser Welt gibt. Wir sind nicht alle Monster…
Wer möchte uns mit einem kleinen Beitrag bei der Aufzucht der Kleinen unterstützen?
 
Wir haben einen Money Pool eingerichtet, den ihr hier findet: https://paypal.me/pools/c/8zo9giomAm
 
 
P.S. Auch Sachspenden in Form von Aufzuchtsmilch, kleinen Handtüchern, Inkontinenzunterlagen, kleinen kuscheligen Decken und später Kitten-Nssfutter können wir dringend brauchen. Sachspenden bitte im Mühlenreiher Weg 2 in 21745 Hemmoor abgeben.

Außerdem könnt ihr gerne auf unser Spendenkonto spenden:

Unser Spendenkonto:
Volksbank Stade-Cuxhaven eG
Empfänger: Tierobhut e.V.
IBAN: DE 34 2419 1015 0006 4858 00

PayPal:
info@tierobhut-ev.com
(Bitte an Familie und Freunde)

2 Gedanken zu „Kitten Notfall

  1. Hallo und guten Morgen Annette, habe gerade diese Zeilen gelesen – habt ihr nicht die Möglichkeit (da es ja `nur´ zwei kleine Wesen sind) nach einer Amme im Umfeld zu suchen ? Soviele haben jetzt Nachwuchs – evtl. über TA fragen oder über FB ? Ich denke, dass die Chancen für das Leben wesentlich höher sind und gerade jetzt, wenn sie noch so klein sind, die Akzeptanz größer wäre. Kosten etc. könnten doch auch dort sonst übernommen werden, aber die gesunde Entwicklung und Aufzucht wäre sicherer für die Kleinen…
    Liebe Grüße Susanne aus Tangstedt

    PS.
    Ich hatte Anfang April mal eine Mail i.S. Tasso-Löschung von Amy geschrieben. Voraussichtlich nach Pfingsten 26./27.05. muss ich in die Werkstatt nach Verden und würde evtl. die gesammelten Handtücher etc. gerne vorbeibringen wollen. Wann wäre es zeitlich am besten, damit ich weiß ob und wie ich planen kann, denn vermutlich fahre ich einen Tag mit Leihwagen zwischen und da würde ich das Besuchsangebot nicht ausschlagen wollen.

  2. HOCHACHTUNG JASMIN UND ALLE ANDEREN!!!!!
    Für die Katzen wird gebetet und gespendet, hoffen sie schaffen es und kommen dann zu Menschen, die diese Bezeichnung auch verdienen.
    Respekt vor dem was Ihr leistet, zu Euch wird das Karma auch kommen, aber auf gute Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen